Já conheces o eBook que o Palco Principal está a oferecer? Descarrega-o aqui!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Jennifer Hudsons seidenes Kaufman-Franco-Kleid war halb trägerlos

 

Model Chanel Iman zeigte auch ihre Figur in einem strukturierten Paillettenkleid mit innovativen architektonischen Drapierungen.
Die CFDA Awards am Montagabend sahen die Creme de la Crème von Amerikas Designern, darunter Alexander Wang, Joseph Altuzarra und Zac Posen, um die Errungenschaften der Modebranche des Landes zu feiern. Zu den stilvollen Gästen des Abends gesellten sich die Musen, die die Stücke der Designer zur Schau stellen. Unter den Teilnehmern der Preisverleihung waren die Sängerin Jennifer Hudson und die Models Joan Smalls und Chanel Iman, die alle skulpturale schwarze Gewänder trugen, die ihre Kurven zeigten.



Jennifer Hudsons seidenes Kaufman-Franco-Kleid war halb trägerlos, während die andere Hälfte ihre Schulter mit einem hohen Schlitz bedeckte. Der Pixie-Schnitt und der dynamische Ausschnitt der Sängerin verliehen ihrem ansonsten schlichten Outfit einen zusätzlichen Coolness-Faktor.
alt
alt

Die Smalls, die den von Models in Cannes bevorzugten oberschenkellangen Stil pflegten, trugen ein tiefes Nachthemd brautkleid mit schleppe, das dem berühmten Bein der Angelina sehr ähnlich war. Das von Prabal Gurung entworfene Kleid mit seinen Miederausschnitten zeigte Smalls Waschbrettbauch, während der Schlitz des Kleides ihre langen Stiele betonte. Ein anderes Model, das einen Auftritt hatte, war Iman, der ein passendes langärmliges Pailletten-Kleid von Monique Lhuillier trug. Um ihrem funkelnden Outfit mehr Glanz zu verleihen, trug Iman Effy Diamant-Blumenohrringe und einen von Graziela Gems entworfenen Doppelring.

 
 

Comentários a este post

Entra com os teus dados para comentares! Ainda não estás registado no Palco Principal? Regista-te aqui!
O teu comentário é importante. Deixa aqui a tua opinião!